Stadtelternrat Leverkusen dankt Bürgerstiftung

Stadtelternrat Leverkusen

Die Bürgerstiftung unterstützt die Arbeit des Stadtelternrats mit 750 Euro. Der Stadtelternrat dankt. Die Mittel sollen vor allem dafür genutzt werden, den Stadtelternrat bei den Leverkusener Eltern bekannter zu machen.

Irina Prüm, Vorsitzende des Stadtelternrats, freut sich: „Der Stadtelternrat arbeitet ehrenamtlich und hochmotiviert für die Verbesserung der Kinderbetreuung in Leverkusen. Leider treffen wir immer wieder auf Eltern, die nichts von der Existenz des Stadtelternrates wissen. Um allen Eltern mit Rat und Tat, bei Fragen und Problemen zur Seite stehen zu können oder uns für ihre Belange einzusetzen, müssen sie uns kennen. Dass die Bürgerstiftung dies unterstützt, zeigt uns, dass unsere Arbeit vom letzten Jahr wertgeschätzt wird. Vielen Dank an die Bürgerstiftung und die Stadt, die die Übergabe ermöglicht hat.

Der Stadtelternrat wird die Spende für die Öffentlichkeitsarbeit einsetzen und sie unter anderem für die Verbesserung seiner Website verwenden um das Netzwerk unter den Eltern weiter auszubauen. Im Juni ist wieder ein offenes Stadtelternrattreffen geplant. Mit den Mitteln könnte sogar ein Raum gemietet und Werbung gemacht werden.“

Der Stadtelternrat hatte in einer Sitzung des Kinder- und Jugendhilfeausschusses eine finanzielle Unterstützung beantragt. Da dem Antrag nicht zugestimmt werden konnte, setzte sich der Vorsitzende Rudolf Müller für eine Spende an den Stadtelternrat bei der Bürgerstiftung ein. Diese kam nun zur Auszahlung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s