Erster Corona-Fall in einer Leverkusener Einrichtung

Coronavirus mit Maske

Erstmals ist eine Kita in Leverkusen wegen einer bestätigten Covid-19-Infektion geschlossen worden. Die Warnung des Stadtelternrats bestätigte sich, dass bei offenen Betreuungskonzepten sehr schnell gesamte Einrichtungen geschlossen werden. Klare Regeln zum Umgang mit Personal mit Symptomen fehlen. Eltern haben wegen der Schließung der Kita einen Entschädigungsanspruch. Das Montessori-Kinderhaus der katholischen Kirchengemeinde St. Remigius wurde nach … Weiterlesen Erster Corona-Fall in einer Leverkusener Einrichtung

Stadtelternrat ruft Träger zu mehr Engagement im eingeschränkten Regelbetrieb auf

Rathaus Leverkusen

Die Antworten der Leverkusener Stadtverwaltung zum aktuellen Stand der Kinderbetreuung im eingeschränkten Regelbetrieb zeigen Verbesserungspotential auf. Auch in Rückmeldungen zu einer Umfrage des Stadtelternrats Leverkusen zur Notbetreuung während des Betretungsverbots zeigten sich Probleme und unzulängliche Umsetzungen. Der Stadtelternrat begrüßt die geplante hälftige Kostenübernahme der Stadt für die Elternbeiträge in den Monaten Juni und Juli. In … Weiterlesen Stadtelternrat ruft Träger zu mehr Engagement im eingeschränkten Regelbetrieb auf

Stellungnahme des Landeselternbeirates NRW zum eingeschränkten Regelbetrieb in der Kindertagesbetreuung

Exakt 12 Wochen nach Beginn des landesweiten Betretungsverbotes von Kindertagesbetreuungsangeboten, startet NRW am 8. Juni 2020 in den „eingeschränkten Regelbetrieb“. Damit kommt das NRW Familienministerium einer zentralen Forderung der Elternvertreter aus den vergangenen Wochen nach – die Schaffung von Betreuungslösungen für alle etwa 690.000 Kinder, die regulär eine Kindertagesbetreuung in Anspruch nehmen. Allerdings blickt der … Weiterlesen Stellungnahme des Landeselternbeirates NRW zum eingeschränkten Regelbetrieb in der Kindertagesbetreuung

Kita-Betretungsverbot endet am 8. Juni 2020

Wie bereits bekanntgegeben wurde, werden ab nächster Woche Donnerstag, dem 28. Mai 2020, diejenigen Kinder, die diesen Sommer eingeschult werden, wieder die Kitas besuchen dürfen. Heute wurde mitgeteilt, dass ab Montag, dem 8. Juni 2020 das Betretungsverbot für die Kitas in NRW aufgehoben wird und dann alle Kinder wieder zur Kita dürfen – allerdings mit … Weiterlesen Kita-Betretungsverbot endet am 8. Juni 2020

Offener Brief der Eltern und Elternvertreter an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Laschet, da ist es nun also, das langersehnte Konzept für NRW, an dem seit dem 16. März 2020, also seit über 7 Wochen, so fieberhaft gearbeitet wurde: „Mindestens 50% der Kinder in NRW werden ihre Kita oder Tagespflege vor den Schulferien im Sommer maximal ein bis zweimal von innen sehen, ab … Weiterlesen Offener Brief der Eltern und Elternvertreter an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet

Landeselternbeirat NRW lehnt Vorschlag des Städtetags ab

Der Landeselternbeirat der Kindertageseinrichtungen in NRW (LEB) bewertet den Vorschlag des NRW-Städtetages, die schrittweise Öffnung der Kindertagesbetreuung weiter zu verzögern, als unzumutbar für die Kinder und ihre Eltern. Kinder und Eltern erwarteten endlich Konzepte von der Landesregierung, inklusive einer groben Zeitschiene für die Umsetzung. Lediglich 10% der Kinder sollen aktuell vom Betretungsverbot der Kinderbetreuungsangebote, welches … Weiterlesen Landeselternbeirat NRW lehnt Vorschlag des Städtetags ab

Stellungnahme des AG Inklusion des Landeselternbeirats zur Notbetreuung

Kinder mit Behinderung können nicht ohne Therapie bleibenLandeselternbeirat NRW fordert schnelle Hilfe für betroffene Familien Das Betretungsverbot für Tagespflege oder Kita hat seit drei Wochen für viele Familien in Nordrhein-Westfalen umfangreiche Folgen für Alltag und Zusammenleben. Im Blickfeld der öffentlichen Diskussion vermisst Meike Kessel, Vorstandsmitglied im Landeselternbeirat (LEB) NRW, bislang Familien von Kindern mit Behinderung … Weiterlesen Stellungnahme des AG Inklusion des Landeselternbeirats zur Notbetreuung

Kindeswohlgefährdung infolge der Corona-Krise

Kleiner Junge versteckt sich unter Kissen

Der Landeselternbeirat der Kindertageseinrichtungen NRW (LEB) begrüßt die Ankündigung von NRW-Familienminister Joachim Stamp, zeitnah die Notbetreuung in Tagespflege oder Kita auch für Kinder zu öffnen, deren Wohl zu Hause gefährdet sein könnte. Die Reduzierung sozialer Kontakte, Existenzängste und finanzielle Sorgen tragen beispielweise dazu bei, dass die Gewalt in den Familien zunehmen kann. Gleichwohl können andere … Weiterlesen Kindeswohlgefährdung infolge der Corona-Krise